BRUNSBÜTTEL MAGAZIN

Für unsere Region: Marne, Burg, Friedrichskoog, St. Michaelisdonn und Umgebung


 

 SWN-Glasfaser: Vor-Ort-Beratung in Brunsbüttel startet

 

Der GIGA Shop von den Stadtwerken Neumünster in der Koogstraße 66 in Brunsbüttel.

 

Dithmarschen (swn). Eine zeitgemäße Internetanbindung ist heute in vielerlei Hinsicht eine der entscheidendsten Voraussetzungen – das gilt mittlerweile sowohl für Privathaushalte als auch für Unternehmen. Der Breitbandzweckverband Dithmarschen (BZVD), ein Zusammenschluss aller Dithmarscher Gemeinden, hat sich daher das Ziel gesetzt den gesamten Kreis mit einem modernen Glasfasernetz zu erschließen. Die Stadtwerke Neumünster (SWN) setzen dieses Vorhaben für den BZVD um: „Nach den sehr gut besuchten Info-Veranstaltungen zum Thema Glasfaser, am 17. und 21. September, starten nun die Vor-Ort-Beratungen“, berichtet Matthias Ballweg, Kampagnenleiter der Stadtwerke Neumünster. Hierfür haben die Stadtwerke für rund vier Monate einen Shop in Brunsbüttel angemietet. An sechs Tagen der Woche ist das SWN-Team in Brunsbüttel anzutreffen und steht für die Bewohnern bereit, um Fragen rund um das Thema Glasfaserausbau zu beantworten und hilfreiche Informationen zu teilen.

 


Seit dem 23. September erklären Mitarbeiter der Stadtwerke vor Ort individuell den Weg zum kostenlosen SWN-Glasfaseranschluss und beantworten Fragen zu Tarifen und Verträgen. Glasfaser bis in das Gebäude beziehungsweise bis in die Wohneinheit ist nicht nur die Garantie, um die Ansprüche der Bürgerinnen und Bürger zukünftig zu decken, sondern auch ein entscheidender Faktor, um den Wirtschaftsstandort Dithmarschen zu sichern. „Ob Vernetzung mit der Wirtschaft, der Verwaltung, Homeoffice, Online-Meetings, Telemedizin oder auch die private Nutzung wie Video-Telefonate mit der Familie - diese Gebrauchsweisen des schnellen Internets sollen im gesamten Kreisgebiet bald kein Zukunftsgedanke mehr sein: Dafür braucht es aber eine hohe Beteiligung von Unternehmen und Privathaushalten an dem Projekt des BZVD“, führt Matthias Ballweg aus. Bis zum 30. Januar sind die Mitarbeiter der Stadtwerke Neumünster im GIGA Shop in Brunsbüttel anzutreffen. Bis dahin müssen alle Verträge für den kostenlosen Hausanschluss, statt 990 Euro außerhalb des Aktionszeitraums, abgegeben sein.

Wählen können Interessierte zwischen Internetgeschwindigkeiten von 200 Mbit/Sekunde bis 1 Gbit/Sekunde. „Mit Internetgeschwindigkeiten von bis zu 1 Gigabit/Sekunde ist das Glasfaserkabel derzeit die einzige Technik, die auch für die großen Datenmengen der Zukunft gewappnet ist. Die Kupferleitungen, auch wenn diese optimiert wurden, sind hierzu keine langfristige Alternative“, erläutert Ballweg. Beim Vertragsabschluss spielt es keine Rolle, ob ein Betrieb oder Haushalt aktuelle Verträge mit einem anderen Anbieter hat – ob Internet oder Telefonie. Bei einem Wechsel zu SWN können die gewohnten Rufnummern beibehalten werden und doppelte Kosten bleiben aus. 



Durch diese Leerrohre führen später viele Glasfasern zu den Haushalten ins Brunsbüttel.


WO: SWN GIGA5 Shop, Koogstraße 66, 25541 Brunsbüttel

Öffnungszeiten (23. September bis zum 30. Januar 2021, nicht an gesetzlichen Feiertagen):

  • Montag 14 bis 19 Uhr

  • Dienstag 14 bis 19 Uhr

  • Mittwoch 9 bis 14 Uhr

  • Donnerstag 14 bis 19 Uhr

  • Freitag 14 bis 19 Uhr

  • Samstag 9 bis 14 Uhr

Für die Bewohner im Aktionsgebiet ist es auch möglich den Glasfaser-Vertrag online abzuschließen. 

Weitere Infos unter www.giga5.de

 

Bildquelle: SWN.