BRUNSBÜTTEL MAGAZIN

Für unsere Region: Marne, Burg, Friedrichskoog, St. Michaelisdonn und Umgebung

Aktuell

Glasfaser: Brunsbüttel informiert sich im GIGA5-Shop

„Das befördert das Signal in höchster Geschwindigkeit durch die Glasfaser“. 

Quelle „SWN“


Dithmarschen (swn). Seit Mitte September sind die Stadtwerke Neumünster (SWN) gemeinsam mit dem Breitband Zweckverband Dithmarschen (BZVD) mit der Aktion für den kostenlosen Glasfaseranschluss in Brunsbüttel aktiv. Das Ziel ist es, dass so viele Bewohner der Gemeinde sich an der Aktion beteiligen, damit der Ausbau eines Glasfasernetzes für die ganze Stadt auf wirtschaftlich sichere Beine gestellt und somit durchgeführt werden kann. Mit diesem Vorhaben waren der Zweckverband und die Stadtwerke Neumünster bereits in über 70 Gemeinden in Kreis Dithmarschen erfolgreich. Als Anlaufpunkt für die Glasfaser-Beratung hat SWN in der Brunsbüttler Innenstadt (Koogstraße 66, 25541 Brunsbüttel) den GIGA5-Shop eröffnet. „Unser Gesprächs- angebot wird bisher gut angenommen. Viele Menschen holen sich derzeit allgemeine Informations-Unterlagen ab und stellen Fragen, wie: Was kann die Glasfaser? Was passiert mit meinem alten Vertrag? Kann ich auch als Mieter einen Vertrag abschließen?“, berichtet der SWN-Kampagnenleiter Matthias Ballweg.

„Im Gegensatz zu den herkömmlichen Internetleitungen über das Kupferkabel bietet eine Glasfaseranbindung die höchsten Übertragungsraten, jetzt und in Zukunft. Die Daten werden mit Licht übertragen – schneller geht es nicht. Die Technik lässt auch größere Entfernungen zu und ist viel weniger störanfällig als Kupfernetze. Eine stabile Bandbreite ist damit rund um die Uhr gegeben“, erklärt Ballweg die Vorteile der Glasfasertechnik. Außerdem führt er aus, dass die Glasfaser-Leitungen der Stadtwerke bis ins Haus oder gar in die Wohnung (FTTH- und FTTB-Anschlüsse; fibre to the home, fibre to the building) besonders stabil und leistungsfähig sind. Der BZVD und SWN bauen ausschließlich FTTH- und FTTB-Anschlüsse. „Jeder Kunde hat einen eigenen Anschluss – so muss man sich die Leitung nicht mit anderen Nutzern teilen. Das ist ein großer Vorteil gegenüber Kabelnetzen oder Netzen, bei denen die Glasfaser nur bis zum Verteilerkasten in der Straße verlegt wird. Denn in diesen Netzen teilen sich die Kunden die maximale Bandbreite – wenn viele Kunden surfen, hat dort jeder weniger. Das passiert bei unserer Technik nicht“, führt der SWN-Kampagnenleiter aus. Die verlegten Gasfaser-Leitungen können dabei noch viel mehr Daten übertragen, als die heute maximal angebotenen ein Gigabit pro Sekunde für Privat- und 10 Gigabit pro Sekunde für Geschäftskunden. Es sind die Geräte an den Enden der Fasern, die sich hierfür noch weiterentwickeln müssen. Glasfaser wird daher für viele Jahrzehnte die schnelle und zuverlässige Infrastruktur für Internet, Telefonie und Fernsehen sein.

Mieter sollten sich für einen Glasfaseranschluss ihres Wohngebäudes einsetzen

Damit die Stadtwerke Neumünster die Immobilie mit einem Anschluss ausstatten, sollten Mieter unbedingt einen Glasfaservertrag abgeben. So kann SWN den Vermieter darauf aufmekrsam machen, dasss die Bewohner der Immobilie einen zukunftsfähigen Glasfaseranschluss haben möchten. „Die Mieter gehen keinerlei Risiko ein. Der Vertrag wird erst wirksam, wenn der Bau des Anschlusses final vom Eigentümer bestätigt ist. Tut er dies nicht, kommt auch der Vertrag zwischen dem Mieter und SWN nicht zustande. Da der Anschluss an das moderne Glasfasernetz sich positiv auf den Wert einer Immobilie auswirken, sind die Eigentümer aber auch selbst an der Erschließung interessiert“, sagt Matthias Ballweg.

Garantiert keine doppelten Kosten bei Vertragsabschluss mit SWN

Auf doppelte Kosten muss sich kein Glasfaserkunde der Stadtwerke Neumünster einstellen: Beim Vertragsabschluss spielt es keine Rolle, ob ein Betrieb oder Haushalt aktuelle Verträge mit einem anderen Anbieter hat – ob Internet oder Telefonie. Bei einem Wechsel zu SWN können die gewohnten Rufnummern beibehalten werden und doppelte Kosten bleiben aus. Wählen können Interessierte zwischen Internetgeschwindigkeiten von 400 Mbit/Sekunde bis 1 Gbit/Sekunde.

Vor-Ort-Beratung in Brunsbüttel:

WO: SWN GIGA5 Shop, Koogstraße 66, 25541 Brunsbüttel

Öffnungszeiten (bis zum 30. Januar 2021, nicht an gesetzlichen Feiertagen):

Montag 14 bis 19 Uhr

 Dienstag 14 bis 19 Uhr

 Mittwoch 9 bis 14 Uhr

 Donnerstag 14 bis 19 Uhr

 Freitag 14 bis 19 Uhr

 Samstag 9 bis 14 Uhr

 Für die Bewohner im Aktionsgebiet ist es auch möglich den Glasfaser-Vertrag online abzuschließen. Weitere Infos unter www.giga5.de